Knalltüte

Anleitung

  Am besten wählt man Zeitungspapier, nicht zu gross und nicht zu klein.
Die Abmessungen 51cm mal 35cm sind gut geeignet.

1. Falte das Blatt an der roten Linie.

Mache die Faltung wieder rückgängig.
2. Falte das Blatt an der roten Linie.

Mache die Faltung wieder rückgängig.
3. Klappe die vier Dreiecke an den roten Linien um.
4. Es muss dann so aussehen.
5. Falte an der roten Linie.
6. Es muss dann so aussehen.
7. Falte an den roten Linien.
8. Es muss dann so aussehen.
9. Falte an der blauen Linie nach hinten.
10. Es sieht so aus...
11. ...danach muss es so aussehen.
12. Drehe das Papier um 180
(Der Farbklecks zeigt, wie das gemeint ist.).

Die Knalltüte ist fertig.
13. Fasse die Tüte zwischen Daumen und Zeigefinger und schlage
sie mit dem ganzen Arm blitzschnell mit aller Kraft nach unten.

Ein Knall entsteht.
14. Eine Lage Papier wölbt sich dabei ruckartig von innen nach aussen.



zurück